Uhren Test Ihr Berater für Armbanduhren

Kleinere Uhr-Reparaturen selbst vornehmen

Ein Uhrenwerkzeug-Set ist ein praktisches Hilfsmittel für viele Uhrenliebhaber. Mittels des Spezialwerkzeugs ist es selbst für Laien problemlos möglich kleinere Reparaturen oder Wartungsarbeiten an der Uhr selbst durchzuführen. Sie können beispielsweise die Batterie oder das Armband ganz einfach selbst wechseln. Auf diese Weise sparen Sie sich das Geld für den Uhrmacher und den Weg dorthin.

Welches Uhrenwerkzeug enthält ein gutes Set eigentlich und welche Anwendungsbereiche gibt es? Das Öffnen der Uhr geht in der Regel ganz leicht mit einem Gehäusehalter und Gehäusebodenöffner bzw. Sprungdeckelöffner, je nach Uhremodell. Das Armband kann leicht mit einem Federstegbesteck bearbeitet werden, das in jedem guten Set mit Uhrmacherwerkzeug enthalten sein sollte. Mit einem sogenannten Stiftausdrücker können Metallarmbänder außerdem gekürzt werden. Ansonsten sollten feine Schraubendreher sowie eine antimagnetische Pinzette für feine Arbeiten nicht fehlen!

Das größte Kaufkriterium ist allerdings nicht der Set-Umfang sondern die Qualität der Uhrenwerkzeuge. Selbst wenn die Werkzeuge nur für private Zwecke eingesetzt werden, sollten Sie hier nicht am falschen Ende sparen. Denn wenn Sie aufgrund von billigem Werkzeug eine wertvolle Uhr verkratzen, ist der Ärger groß. Entscheiden Sie sich also im Zweifel lieber für ein kleineres Set von guter Qualität als für billig produzierte Massenware.

Der Uhrenwerkzeug Vergleich opoby, M11760 und Brand

Uhrenwerkzeug Sopoby
Sopoby
Uhrenwerkzeug Mannesmann M11760
Mannesmann M11760
Uhrenwerkzeug Official Brand
Official Brand
AuszeichnungDer Preis-Leistungs-SiegerDas Allround-UhrenwerkzeugDas Profi-Uhrenwerkzeug
Preis14,99€27,93€89,99€
Kundenbewertung
auf Amazon.de
3.7 Sterne 3.7 von 5
377 Wertungen
3.3 Sterne 3.3 von 5
402 Wertungen
Keine Bewertung
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Der Preis-Leistungs-Sieger
Uhrenwerkzeug Sopoby

Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • 147 Teile für alle gängigen Reparaturen
  • Tragetasche zur Aufbewahrung
Uhrenwerkzeug Sopoby Produktbild
© Sopoby

Das Uhrenwerkzeug-Set von Sopoby enthält wirklich alles, was Sie für Uhrenreparaturen im privaten Umfeld brauchen. Häufige und kleinere Reparaturen bzw. Wartungsarbeiten wie das Öffnen von Uhren, der Austausch von Batterie, Armband, Dichtungsringen und vielem mehr stellen mit diesem Werkzeugset kein Problem dar. Insgesamt umfasst das Set 147 Teile, was diverse Ersatzteile wie Ersatzstifte in unterschiedlichen Größen miteinschließt.

Praktischerweise sind alle Werkzeuge in einer kleinen Tragetasche verstaut, sodass das Set nur wenig Platz in Anspruch nimmt. Lediglich eine Bedienungsanleitung für die einzelnen Werkzeuge liegt nicht bei, ansonsten überzeugt aber die Mischung aus Umfang, Preis und Qualität. Aus diesem Grund handelt es sich bei diesem Set um unseren Preis-Leistungs-Sieger.

 

Das Allround-Uhrenwerkzeug
Uhrenwerkzeug Mannesmann M11760

Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Alle wichtigen Werkzeuge
  • Alukoffer mit Sichtscheibe
Uhrenwerkzeug Mannesmann M11760 Produktbild
© Mannesmann M11760

Mit dem Mannesmann Uhrmacher-Werkzeugsatz M11760 erhalten Sie ebenfalls ein umfangreiches Komplettset, mit dem alle gängigen Reparaturen durchgeführt werden können. Auch Wartungsarbeiten sind kein Problem. Das Set enthält neben allen nötigen Uhrenwerkzeugen ebenfalls ein Sortiment Batteriehaltefedern sowie Ersatzdichtungen für den Gehäuseboden in unterschiedlichen, gängigen Durchmessern. Auch eine Uhrmacherlupe mit 5-facher Vergrößerung ist enthalten.

Aufbewahrt werden alle Teile in einem exklusiven Aluminiumkoffer, in den auf der Front eine Sichtscheibe eingearbeitet ist. Auch wenn der Großteil der Kunden sehr zufrieden mit dem Set ist, gibt es vereinzelt Kritik zur Qualität der Uhrenwerkzeuge. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass echte Profi-Qualität sich in diesem Preissegment noch nicht finden lässt. Für den Privat- bzw. Hobbygebrauch ist das Set aber durchaus empfehlenswert.

Das Profi-Uhrenwerkzeug
Uhrenwerkzeug Official Brand

Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Hochwertige Uhrmacherwerkzeuge in Profi-Qualität
  • Kunststoffbox mit Formeinsatz für die Aufbewahrung
Uhrenwerkzeug Official Brand Produktbild
© Official Brand

Bei dem Set Beco Magnum Pro handelt es sich um Uhrenmacherwerkzeug von namhafter Qualität. Der Hersteller Beco Technic Deutschland kooperiert mit dem Schweizer Unternehmen Official Geneva. Im Set liegt unter anderem ein spezielles Uhrenmesser für Pressböden bei. Ebenfalls enthalten sind ein Gehäuseöffner für Schraubböden, eine Kunststoffpinzette, Schraubendreher 1,0 – 1,2 und 1,6 mit Ersatzklingen, eine Edelstahl-Uhrmacherpinzette Typ AA, Federstegbesteck mit 1 und 3mm Gabel sowie 0.8mm Dorn und eine Uhrmacherlupe mit 2.5-facher Vergrößerung.

Im praktischen Aufbewahrungskoffer aus Kunststoff findet außerdem noch ein großes Sortiment an Edelstahl-Federstegen von 8 – 24mm Platz, insgesamt 360 Stück. Das Set enthält also alle nötigen Uhrmacherwerkzeuge für den ambitionierten Hobby-Uhrmacher. Alle Komponenten sind sicher im Formeinsatz verstaut, sodass Sie lange Freude an den Qualitäts-Profiwerkzeugen haben. Der höhere Preis ist aufgrund dessen unserer Meinung nach gerechtfertigt.

Mit dem passenden Uhrenwerkzeug können kleine Mängel ganz leicht selbst behoben werden

Erfreulicherweise sind gute Uhrenmacherwerkzeuge bereits für wenig Geld erhältlich. Nur wer auf echte Profi-Qualität setzt, muss tiefer in die Tasche greifen. Profi-Uhrenwerkzeuge sind etwa ab 80€ zu erwerben. Darunter muss man sich meist mit billiger produzierter Massenware abgeben, die allerdings für den Privat- und Hobbygebrauch in der Regel vollkommen ausreicht.

Das heißt, wollen Sie gelegentlich eine Batterie oder das Armband wechseln, dann sind Sie auch mit günstigeren Sets gut beraten. Nur wer erfahren im Umgang mit der Uhrenreparatur ist, sollte sich an seine teuren Schätzchen mit professionellem Werkzeug wagen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte mit einer wertvollen Uhr aber gleich zum Uhrmacher gehen und sich selbst nur an günstige Modelle wagen. Auf diese Weise können Sie sich eine böse Überraschung ersparen…